Professor Peseschkian-Stiftung on Twitter Follow Me

Allgemeine Einleitung zu Projekten

Die Prof. Peseschkian Stiftung ist für die Entwicklung der Positiven und Transkulturellen Psychotherapie tätig und hier insbesondere in den Bereichen Erziehung – Selbsthilfe – Weiterbildung/Psychotherapie und transkulturelle Begegnungen, die die Schwerpunkte der Arbeit der Stiftung darstellen.

Erziehung, Selbsthilfe, Weiterbildung, transkulturelle Begegnungen

Aktuelle Projekte

Erziehung:

Konzept Positive Pädagogik

Positive Pädagogik: Ein Projekt zur Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung an Wiesbadener Schulen.

Im Zusammenhang mit dem Schulprojekt wurde ein Curriculum für die Weiterbildung von Lehrern entwickelt mit dem Ziel, das schulische Umfeld positiv zu verändern: Gesunde Schulen – gesunde Lehrer – gesunde Eltern – gesunde Gesellschaft.

Selbsthilfe:

Bücher der Positiven Psychotherapie; Seminare

Folgende Bücher von Nossrat Peseschkian eignen sich besonders für eine weitergehende Auseinandersetzung mit der Positiven Psychotherapie:

  • Positive Psychotherapie
  • Psychosomatik und Positive Psychotherapie
  • Positive Familientherapie
  • Psychotherapie des Alltaglebens
  • Auf der Suche nach Sinn
  • Der Kaufmann und der Papagei

Weiterbildung

Weiterbildung zum Konflikt- und Familienberater der Positiven Psychotherapie für Fachleute aus dem psychosozialen und medizinischen Bereich sowie für Interessierte aus anderen Berufsgruppen.  

Als Einstieg in den einjährigen Beraterkurs dient der eintägig Schnupperkurs: „Einführung in die Positive und Transkulturelle Psychotherapie und Positive Familientherapie – Theorie und Praxis einer ressourcen-orientierten Methode“.
Inhalte:
Der Kurs gibt eine Einführung in die Methode der Positiven Psychotherapie und Positiven Familientherapie (nach Prof. Peseschkian). Dieser ressourcen-orientierten Kurzzeittherapie liegt ein positives Menschenbild zugrunde. Jeder Mensch birgt eine Fülle von Fähigkeiten in sich. Eine
ganzheitliche Betrachtung von Problemen ist unerlässlich und Krankheiten werden positiv gedeutet, d.h. Betroffene lernen, deren Bedeutung zu verstehen.

Transkulturelle Begegnung und Weiterbildung:

Mental Health Projekt in Äthiopien:
Zur Ausbildung von Ärzten, Psychologen und Pädagogen in Psychotherapie. Das Projekt läuft seit 2006 sehr erfolgreich. (Basic- und Master-Kurse in 2 Universitätsstädten in Addis Abeba und Jimma; Teacher-Training-Program in Positive Psychotherapie in Äthiopien)

Die Prof. Peseschkian Stiftung engagiert sich seit Jahren für den Aufbau der psychotherapeutischen Versorgung in Äthiopien. Neben der theoretischen Ausbildung in Positiver Psychotherapie werden die Basic- und Masterkurs-Teilnehmer Schritt für Schritt schon während des Curriculums unter der Supervision von internationalen Trainern der Positiven Psychotherapie an die praktischen Anwendung der Methode herangeführt. Im September 2011 hat der erste Masterkurs der PP (auf dem afrikanischen Kontinent) in Addis Abeba begonnen.

  • Als Trainer waren 2011 im Einsatz: Dr. John Okoro, Dr. Gabriele Emmerich, Dr. Richard Werringloer (zweimal) und Frau Dipl.-Psych. Birgit Werner (Master Trainerin).
  • Repräsentantin des Zentrums der PP in Äthiopien: Frau Helga Mengistu-Faust.
  • Unterstützung des Projekts durch Besuche in AddisAbeba: Shida und Manije Peseschkian, Dr. Nawid Peseschkian (zweimal).
  • Kurse: mehrer Basic-Kurse in Addis Abeba und Jimma; Maserkurs in Addis Abeba; Teacher Training in verschiedenen Regionen.
  • Auf Einladung der Stiftung nimmt Dr. Markos Tesfaye am International Training for Trainers Seminar (ITS) in Dreieich teil.

Unsere Anschrift

IAPP - Prof. Peseschkian-Stiftung
Langgasse 38 - 40, 65183 Wiesbaden
Sekretariat: 0611 / 34 11 67 4
Fax : 0611 / 34 11 67 6
E-Mail: stiftungatpeseschkian.com

Unsere Kontakt Form

Der Peseschkian-Stiftung wurde von der Landesregierung die Auszeichung "Stiftung des Monats" verliehen

Heute wurde in Wiesbaden der Peseschkian-Stiftung von der Landesregierung die Auszeichung "Stiftung des Monats" verliehen

Beraterkurs 2017

Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater
Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater 2017

Sie können sich schon anmelden

Mehr Information zur Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater gibt es hier.

Ein Lexikon zur Positiven Psychotherapie in verschiedenen Sprachen

Ein Lexikon zur Positiven Psychotherapie in verschiedenen Sprachen

Etwa 150 Begriffe der inzwischen weltweit etablierten Positiven Psychotherapie werden vom Begründer – Nossrat Peseschkian – und von Anas Aziz, seinem langjährigen Mitarbeiter, erläutert. Weiter lesen...

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Verschiedene Kurse zur Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater der Positiven Psychotherapie

Verschiedene Kurse zur Weiterbildung zum Familien- und Konfliktberater der Positiven Psychotherapie.

Weiterlesen...

Mental Health Projekt in Äthiopien

„Mental Health“ - Projekt der Prof. Peseschkian Stiftung in Äthiopien

Förderung einer Schule und eines Kinderheimes der Organisation „Fresh and Green“, die rund 150 Kinder und Jugendliche ein Zuhause bieten.

Weiterlesen...

Auszeichnungen, Ehrungen und Preise

Auszeichnungen, Ehrungen und Preise übergeben an Professor Nossrat Peseschkian

Auszeichnungen, Ehrungen und Preise übergeben an Professor Nossrat Peseschkian.

Weiterlesen...

Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen

Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen