Professor Peseschkian-Stiftung on Twitter Follow Me

Mental Health Projekt in Äthiopien

  • Mental Health Projekt in Äthiopien Lehrer
  • Mental Health Projekt in Äthiopien Schule
  • Mental Health Projekt in Äthiopien Kinder
  • Mental Health Projekt in Äthiopien Kinder
  • Mental Health Projekt in Äthiopien Kursteilnehmer
  • Mental Health Projekt in Äthiopien Kursteilnehmer

Seit 2006 läuft das Projekt als  Ausbildung für Ärzte, Psychologen und Pädagogen in Addis Abeba und seit 2010 auch in Jimma.

Regelmäßige Basic-Kurse der Positive Psychotherapie (PPT) werden durch internationale Trainer der PPT durchgeführt und im September 2011 begann der 1. Master-Kurs der PPT auf dem afrikanischen Kontinent.

Absolventen des Basic-Kurs bieten nun in zwei äthiopischen Städten Positive Pädagogik-Kurse für Lehrerinnen und Lehrer in drei Schulen an.

Herr Dr. Nawid Peseschkian, Vorstandsmitglied der Prof. Peseschkian Stiftung, besuchte im Mai 2011 Äthiopien, um die Zukunft der Weiterbildung mit den dortigen Ansprechpartnern zu beraten.  

Um das das Mental Health Projekt Äthiopien  zu optimieren und auszubauen werden dringend Spenden benötigt. Die Prof. Peseschkian Stiftung ist vom Finanzamt Wiesbaden als gemeinnützig anerkannt. Zuwendungen sind steuerlich abzugsfähig.  

„Mental Health“ - Projekt der Prof. Peseschkian Stiftung in Äthiopien

„Mental Health“ - Projekt der Prof. Peseschkian Stiftung in Äthiopien

Video fresh and green

Die Prof. Peseschkian Stiftung sieht eine ihrer Aufgaben darin, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Äthiopien zu fördern. Das geschieht durch die Förderung einer Schule und eines Kinderheimes der Organisation „Fresh and Green“, die rund 150 Kinder und Ju-gendliche ein Zuhause bieten. Die Eltern dieser Kinder sind an Aids verstorben oder völlig mittellos.

Video fresh and green

Wenn auch Sie dieses Projekt unterstützen wollen, klicken Sie bitte hier.

Äthiopien-Newsletter Nov.2013

Report of Ethiopian Mental Health Project, March 2011

Newsletter – Informationsmaterial zum Positive Psychotherapie „Mental Health“ – Projekt in Äthiopien