Ab Januar 2017 bietet die Internationale Akademie für Positive und Transkulturelle Psychotherapie – Prof. Peseschkian Stiftung eine innovative Weiterbildung in „positiver und transkultureller Pädagogik“ speziell für Lehrkräfte an. Es handelt sich um ein Pilotprojekt, das in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium durchgeführt wird.

Übergeordnetes Ziel der Fortbildung in Positiver Pädagogik ist die Schaffung eines wertschätzenden Schulklimas sowie die Förderung der psychisch/seelischen Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und Eltern.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Zugeordnete Dokumente

Fortbildung Lehrkräfte 2017 Pilotprojekt Infobroschüre

671 KB

Fortbildung Lehrkräfte 2017 Pilotprojekt Anmeldebogen

70 KB

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Mitgliedern zur Verfügung!